FDF DachNews - Ausgabe 1/2024

8 ENTWÄSSERUNG Enden versehen und lassen sich durch entsprechende Montagewinkel einfach montieren. Die integrierten LEDLinearleuchten sind einkanalig, dimmbar und sorgen für strahlende Helligkeit und gute Farbwiedergabe. Das LED-Beleuchtungssystem kann an metallischen Fallrohren aus Zink und Zink-kompatiblen Materialien montiert werden. Darüber hinaus gibt es die Beleuchtung auch in GRÖMO ALUSTAR Anthrazit TX. Die Montage ist auf bis zu 11,5 Metern möglich, bei zwei Zuleitungen sogar fast doppelt so hoch. Damit sind dem Einsatzspektrum keine Grenzen gesetzt. Nachhaltigkeit im modernen Look Ebenso durchdacht wie elegant sind der ebenfalls in Stuttgart vorgestellte DesignWassersammler und die Design-Regentonne. Die Kombination aus der neuen GRÖMO Design-Linie besticht nicht nur durch Funktionalität, Ästhetik und Nachhaltigkeit, sondern erleichtert das Wassersammeln bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen. Hochwertiges Material aus Metall und schwarzem Recycling-Kunststoff beim dezent ins Fallrohr integrierten Wassersammler bzw. farbbeschichtetes Duofalz-Aluminiumblech für die Verkleidung und eine aus recyceltem Kunststoff gefertigte witterungs-, UV- und temperaturbeständige Regentonne werden zum Blickfang jedes Gebäudes. Besonders für Häuser mit moderner Architektur ist die Design-Fallrohrschelle eine Bereicherung. Hinterleuchtete Fallrohre von Grömo Beim Spitzentreff der Branche DACH+HOLZ 2024 zeigte der Marktoberdorfer Dachentwässerungsspezialist GRÖMO aktuelle Neuheiten aus seinem umfangreichen Produktportfolio. Dazu gehört die Serie von Design-FlachdachWasserfangkästen ebenso wie der neuartige GRÖMO Auslaufstutzen für Gesimsrinnen und das neuentwickelte LED-Fallrohrbeleuchtungssystem. Zudem konnte sich das Fachpublikum vor Ort ein Bild von Design und Gestaltungsqualität des Wassersammlers und der Fallrohrschelle aus der GRÖMO Designlinie machen – Ende letzten Jahres mit dem German Design Award ausgezeichnet. Für die DesignRegentonne gab es gleichzeitig den Special Mention Preis. Gleiches Design in drei Dimensionen Mit der neuen Serie von Design-FlachdachWasserfangkästen für die Attika-Entwässerung bietet GRÖMO eine attraktive Lösung für eine einheitliche und optisch ansprechende Entwässerung sämtlicher Teile eines Hauses. Drei Wasserfangkästen stehen in unterschiedlichen Ausmaßen zur Verfügung und ermöglichen so, bei Hausdach, Garage, Anbau oder Balkon das gleiche moderne Entwässerung für trendige Dächer Moderne Dachkonstruktionen ohne Dachüberstände erfordern ein besonderes Augenmerk hinsichtlich der Entwässerung. Um Schäden an der Fassade von Beginn an zu vermeiden, stellt GRÖMO einen neuartigen Stutzen vor, der kastenförmige Gesimsrinnen schnell und effektiv entwässert. Mit einer äußerst geringen Aufbauhöhe passt der Stutzen nahezu über jedes Gesims. Die bis dato aufgrund fehlender industriell gefertigter Stutzen oftmals notwendigen Eigenkreationen der Handwerker entfallen damit. Angeboten in zwei Formen, eignet sich der GRÖMO Auslaufstutzen für die Gesims-Kastenrinne sowohl bei halbrunden als auch kastenförmigen Fallrohren. Hinterleuchtete Fallrohre Fassade und Entwässerung effektvoll in Szene zu setzen, ist mit dem von GRÖMO neuentwickelten LED-Beleuchtungssystem zur Hinterleuchtung von Regenfallrohren ab sofort möglich. Dafür werden voll vergossene, lineare LED-Lichtlinien im Aluminiumprofil eingesetzt. Sie sind mit Steckverbindern an beiden Design in skalierter Größe zu verbauen. Der bereits vorhandene Notüberlauf - durch klug platzierte Entwässerungsschlitze - sowie ein integrierter Spritzschutz gegen unplanmäßigen Wasseraustritt aus den Entwässerungsschlitzen bei Starkregen beweisen die durchdachte Funktionalität. Gelb-schwarz mit einer gedeckelten, wie geschlossenen wirkenden Form und doch leistungsstärker. Überraschend funktionelles Design, gepaart mit einer optimierten Schutzfunktion. Das ist neu und kommt in Form des Sita Hochleistungskiesfangs auf das Flachdach. Hier wacht der Neue mit der Sita DNA über den perfekten Ablauf bei der Hauptentwässerung. Auch optisch ist er ein Highlight auf dem Dach und bereits ausgezeichnet mit dem iF Design Award 2024. Der neue Kiesfang mit dem signalgelben Deckel ist auf den ersten Blick als Mitglied der Sita Produktfamilie erkennbar. Modern, robust und durchdacht ist er ein würdiger Botschafter der Sita DNA, die für funktionale Qualität steht. Wiedererkennbare Designelemente verweisen auf die Sortimentsverwandtschaft, z. B. das SitaMore Anstauelement. Entwickelt wurde der Neue in Zusammenarbeit mit Budde Burkandt Design, München. Talentierter „Streber“ Genial durchdacht, ist er auf pure Funktion konzentriert. Seine sich verjüngende Strebenform zeigt optisch die Sogwirkung und das Ablaufen des Wassers. Der robuste Grundkörper mit den lotrechten Streben kommt ohne Querstreben aus, die zu Wasserverwirbelungen führten und die Ablaufleistung minderten. Angeordnet im Idealabstand halten die Streben Fremdkörper und Partikel zuverlässig zurück. Die konisch nach unten zulaufende Form mit der großen Schutz-Deckelfläche hat Fremdkörper-Abwehrfunktion. Zur Sicherheit gelb Seine große, geschlossen wirkende gelbe Deckfläche erhöht die Robustheit und die Sichtbarkeit. Sie vermeidet, dass der Kiesfang zur Stolperfalle wird oder versehentlich umgetreten wird. Für Extremregenfälle ist die gelbe Deckelscheibe, die wie ein Ufo über dem schwarzen Adapter „schwebt“, mit einem Zulaufspalt fest über dem schwarzen Grundkörper fixiert. Christian Behr vom Produktmanagement: „Durch diesen aufgeständerten Zulaufspalt ist der Wasserabfluss zu jeder Zeit garantiert, selbst bei einem Überstauen des Kiesfangs.“ Kollegin Dr. Kasparek ergänzt: „Auch die Belüftung des Rohrsystems wird damit sichergestellt, das ist besonders wichtig.“ Fix fixiert und gewartet Im unteren Bereich sichert ein solider Basisring mit Arretierungsnoppen den festen Sitz des Grundkörpers im Gully. Bei Wartungsarbeiten wird nur der Deckel abgenommen, der Grundkörper bleibt fest mit dem Gully verbunden. Nach der Kontrolle wird der Deckel einfach mittels Bajonettverschluss mit dem Kiesfang verschraubt. Praktische Griffelemente und Open-Close-Richtungspfeile helfen dabei. Verlässlicher Newcomer Bei der störungsfreien Entwässerung übernimmt der Kiesfang eine nicht zu unterschätzende Schutzfunktion für Gully und Rohrsystem. Daher wurde der Neue direkt für den SitaStandard, den SitaTrendy, den SitaIndra und den SitaFireguard entwickelt. Gefertigt aus robustem Polyamid, bleibt er bei Wind und Wetter am Platz. Seine Formensprache, störungsfreie Entwässerung, einfache Installation und Wartung überzeugten auch die Jury der renommierten iF international Forum Design GmbH. Sie zeichneten die Produktinnovation mit dem iF Design Award 2024 aus. Optisches Highlight mit iF Design Award 2024: Der neue Hochleistungskiesfang von Sita überzeugt neben seinen technischen Werten auch optisch. Neuer Sita Hochleistungskiesfang: Gelb-schwarzes Highlight auf dem Flachdach Bleibt auf dem Posten: Der Basisring mit den Arretierungsnoppen sichert den festen Sitz im Gullytopf. Alt vs. neu: Beim neuen Hochleitungskiesfang sorgen lotrechte Streben für weniger Wasserverwirbelungen und damit für eine optimierte Ablaufleistung.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ2Nzg=